Lieferung bis zur Tür

Finanzierungsoptionen

Europaweite Garantie

Persönliche Kaufberatung



3, 2, 1 ... Onlineauktionen für gebrauchte Landmaschinen

Ihre Chance auf echte Schnäppchen: Gebrauchte Landmaschinen von Topmarken wie John Deere, Fendt, Claas, Deutz-Fahr und vielen mehr. Kinderleichte Onlineregistrierung, sichere Zahlungsabwicklung und unser bewährtes E-FARM Serviceangebot inklusive versichertem Transport.

Aktuelle Auktion

Werden Sie in 3 einfachen Schritten zum Auktionsprofi:

1
Wählen Sie Ihre passende Maschine aus den Online-Auktionsangeboten

2
Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse, um an einer Auktion teilzunehmen

3
Geben Sie ein einzelnes Gebot ab oder bieten Sie automatisch bis zu einem von Ihnen gewählten Limit

Ich berate Sie gern!

Haben Sie Fragen zum Auktionsprozess, Maschinen oder unserem Serviceangebot?

Mike Bewersdorf
Verkaufsexperte

Alles, was Sie über die Versteigerung gebrauchter Landmaschinen bei E-FARM wissen müssen

Über den Ablauf einer Auktion

  • Wie nehme ich an einer Auktion teil? Die Teilnahme an einer E-FARM-Auktion ist völlig unkompliziert: Bevor Sie ein Gebot abgeben können, registrieren Sie sich, indem Sie Ihre Kontaktdaten angeben und Ihre E-Mail-Adresse verifizieren. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und als gewerbliche Kunden gelten, was bedeutet, dass Sie über eine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verfügen müssen. Sobald die Registrierung erfolgreich abgeschlossen ist, können Sie auf einen oder mehrere zur Versteigerung stehende Artikel bieten.

  • Welche Maschinen werden versteigert? Alle angebotenen Maschinen sind Gebrauchtmaschinen von autorisierten und vorausgewählten Händlern in Dänemark, Deutschland oder Österreich. Die aufgeführten Maschinen umfassen verschiedene Maschinentypen wie Traktoren, Mähdrescher oder Pflüge von führenden Marken wie John Deere, Claas oder Kuhn. In viele Auktionen finden Sie auch Ersatzteile wie Reifensätze. Bevor Sie ein Gebot abgeben, sollten Sie einen Blick auf den Maschinenmix der jeweiligen Auktion werfen.

  • An wen kann ich mich wenden, wenn ich eine Frage habe? Unsere Vertriebsmitarbeiter stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei allen Fragen zu helfen. Wenden Sie sich einfach an die in der Auktion angegebene Kontaktperson.

  • Welche Informationen erhalte ich über eine zu versteigernde Maschine? Wir bemühen uns um größtmögliche Transparenz zu den Maschinen, einschließlich Maschinendaten, Historie und Zustand. Wenn Sie auf den Link oben in der Beschreibung der Maschine klicken, finden Sie alle Details auch in Ihrer Sprache. Bitte beachten Sie, dass die Informationen vom Verkäufer zur Verfügung gestellt wurden und keine Garantie von einer dritten Partei darstellen. Eine Fülle von Fotos und ein kurz vor der Auktion aufgenommenes Video sollen Ihnen jedoch helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

  • Gibt es einen Mindestgebotspreis und festgelegte Gebotsintervalle? Jede Maschinen hat einen individuellen Mindestpreis. Sie können nur in vordefinierten und individuell angepassten Intervallen je Maschinentyp bieten. Bitte beachten Sie, dass Bietintervalle auch während der Auktion geändert werden können.

  • Woher weiß ich, dass ich für meine gewählte Maschine überboten wurde? Sobald ein anderer Bieter Ihr Gebot übertrifft, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Sie haben dann die Möglichkeit, ein weiteres Gebot abzugeben oder sich ähnliche Maschinen aus unserem Angebot anzusehen.

  • Kann ich mein Gebot zurückziehen? Nein, abgegebene Gebote sind verbindlich.

  • Fallen Gebühren für die Versteigerung an? Die Registrierung und das Bieten sind kostenlos. Wenn Sie eine Auktion gewinnen, wird eine Transaktionsgebühr in Höhe von 5 % des Verkaufspreises fällig, mit einer Mindestgebühr von 299 € (netto).

Nach der Auktion

  • Ich habe bei einer Auktion gewonnen - wie geht es weiter? Herzlichen Glückwunsch! Jetzt wird sich ein für Ihren Markt zuständiger Vertriebsmitarbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen. Er wird Ihnen den Kaufvertrag zusenden und Sie über die nächsten Schritte informieren, die mit der Bezahlung der Maschine beginnen. Der Vertriebsmitarbeiter wird Ihnen auch bei der Organisation des Transports behilflich sein, falls erforderlich.

  • Wie viel Zeit habe ich, um für meine ersteigerte Maschine zu bezahlen? Sie müssen das Geld innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt des Kaufvertrags überweisen.

  • Wie kommt die Maschine zu mir? E-FARM bietet einen weltweiten Transportservice bis vor Ihre Haustür. Sprechen Sie mit Ihrem persönlichen Vertriebsexperten bei E-FARM, um einen versicherten Transport Ihrer Maschine zu vereinbaren.

  • Woher weiß ich, dass die Maschinen in gutem Zustand sind? Alle versteigerten Maschinen werden von unseren vertrauenswürdigen Partnerhändlern angeboten, mit denen wir eine langjährige Beziehung pflegen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Angaben in der Maschinenbeschreibung vom Verkäufer und nicht von einer dritten Partei gemacht werden. Diese Informationen erleichtern Ihnen die Entscheidungsfindung, stellen aber keine Garantie dar. Eine große Anzahl von Fotos und ein kurz vor der Auktion aufgenommenes Video sollen Ihnen jedoch helfen, sich ein fundiertes Urteil zu bilden.

Über E-FARM

  • Was ist E-FARM? E-FARM ist Ihre Online-Plattform für den Kauf gebrauchter Landmaschinen aus ganz Europa zu günstigen Preisen. Wir bieten einzigartige Transaktionsdienstleistungen wie neutrale Maschinenbesichtigungen, weltweite Transportlösungen und sichere Zahlungsoptionen. Unsere Verkaufs- und Serviceteams decken mehr als 15 Sprachen ab, um Landwirte während des gesamten Kaufprozesses in ihrer bevorzugten Sprache zu unterstützen.

  • Werden die Auktionen von E-FARM durchgeführt? Alle Auktionen werden von E-FARM über Bidlogix, einem Anbieter für Online-Auktionen, im Auftrag des Verkäufers durchgeführt. Informationen darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden, finden Sie hier.