Lieferung bis zur Tür

Finanzierungsoptionen

Europaweite Garantie

Persönliche Kaufberatung



Sortieren nach

Relevanz

Sortieren

Sortieren nach

Relevanz

Entdecken Sie unser Angebot an gebrauchten Pflügen

Pflüge sind für die Agrarproduktion landwirtschaftlicher Betriebe unverzichtbar, da sie helfen, die Ernteproduktivität und die Rentabilität der Betriebe zu maximieren. Ein leistungsfähiger, robuster Pflug, auch für Kleintraktoren, sorgt für die optimale Bodenbeschaffenheit zum Anbau von Nutzpflanzen. Dieser Faktor ist entscheidend für die finanzielle und ökologische Nachhaltigkeit eines Betriebs.
Die Agrartechniken haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, vor allem mit dem Aufkommen von Direktsaat bzw. der pfluglosen Bodenbearbeitung in den letzten Jahren. Diese Methoden dienen in erster Linie der Bodenerhaltung und versuchen, die Bodenveränderung auf eine nachhaltigere Weise zu minimieren. Bei der Direktsaat werden jedoch häufig Herbizide eingesetzt, um Unkräuter von den Feldern zu entfernen, was nicht unbedingt zur Nachhaltigkeit beiträgt. Daher sind etablierte und konventionelle Techniken zur Bodenbearbeitung, wie der Einsatz von Pflügen, weiterhin die Regel.

Neue oder gebrauchte Pflüge gibt es in allen Ausführungen und Größen, von wendigen zweischarigen und vierscharigen Pflügen bis hin zu großen Maschinen wie dem Kverneland PW, der mit bis zu zwölf Scharen für das Pflügen großer Flächen eingesetzt werden kann. Eine erfolgreiche Bodenbearbeitung hängt jedoch von der Wahl des richtigen Pfluges ab, der für den jeweiligen Boden und die jeweilige Kulturart geeignet und ausgelegt ist.

Der ideale Pflug für jeden Einsatzzweck

Moderne Pflüge zeichnen sich durch verschiedene Funktionen aus, die eine maximale Effizienz, Effektivität und Gleichmäßigkeit bei der Bodenbearbeitung gewährleisten. Die Bandbreite dieser Funktionen reicht von der Traktionskontrolle zur Verminderung des Radschlupfes bis hin zu hydraulischen Systemen für eine variable Breite der Ackerfurche, wobei sich vom Schar bis zum Winkel der Pflugschenkel alles individuell einstellen lässt.

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Modellen, wenn Sie beispielsweise einen Pflug gebraucht kaufen möchten:
• Der Wendepflug: Mit dem großen, gebogenen Bodenteil wird der gesamte Boden aufgeschnitten und gewendet. Dadurch wird der Boden gelockert und belüftet, wodurch tiefer liegende Nährstoffe an die Oberfläche gelangen. Dieser Pflug wird häufig in weniger fruchtbaren Anbaugebieten eingesetzt.
• Der Scheibenpflug: Hier schneiden Stahlscheiben den Boden, brechen ihn auf und lockern ihn. Geeignet für Böden mit minimaler Verklumpung, insbesondere für harte und steinige Böden.
• Der Furchenpflug: Zwei Flügel schneiden und formen den Boden zu gleichmäßigen, gehäuften Furchen, ideal für den Anbau von Kartoffeln und Spargel.

Um den richtigen Pflug zu kaufen, müssen Sie natürlich auch bei gebrauchten Pflügen genau überlegen, wie viele Furchen, welchen Anbautyp und welche Ausstattung Sie benötigen.

Den richtigen Pflug gebraucht kaufen

Mit dem Aufkommen der Direktsaat sind zwar einige Pflughersteller vom Markt verschwunden, aber dafür gibt es neue Anbieter und zahlreiche etablierte Namen sind nach wie vor im Geschäft. Der norwegische Pflugspezialist Kverneland , aber auch kleinere Hersteller wie das polnische Unternehmen Agro-Masz und die deutsche Qualitätsmarke Lemken bieten zahlreiche Pflüge für die Bodenbearbeitung an.

Bei E-FARM haben wir ein umfangreiches Angebot an gebrauchten Pflügen der weltweit führenden Marken. Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung und Unterstützung in über 20 Sprachen. Wenn Sie also einen Pflug für Ihren Kleintraktor gebraucht kaufen möchten oder den richtigen 4-Schar-Pflug für Ihren Betrieb suchen – wir stehen Ihnen jederzeit mit kompetenter Unterstützung zur Seite.